4655705 Pilze

26. Oktober 2015 um 13:15 | Veröffentlicht in Ökologie, Biologie | Hinterlasse einen Kommentar

4655705Die Fortpflanzung der Pilze durch Sporen wird gezeigt. Im Boden bilden die verzweigten Hyphen den eigentlichen Pilz. Pilze können Gift oder Medizin sein, wie am Beispiel des Mutterkorns und des Birkenporlings gezeigt wird. Schimmelpilze und Schleimpilze sind Beispiele für die zersetzende Wirkung von Pilzen. In der Most-Herstellung spielen sie eine wichtige Rolle. Flechten sind extrem anpassungsfähig. Unter dem Rasterelektronenmikroskop wird erkennbar, wie Algen und Pilzhyphen mit ihren unterschiedlichen Aufgaben eine Lebensgemeinschaft bilden. Zum Schluss: Regeln und Hinweise für das Sammeln von Pilzen. Zusatzmaterial: Sprechertexte; Arbeitsmaterialien; Bildungsstandard; Lehrpläne; Mediendidaktik; Internet-Links; Hinweise.

Advertisements

4611093 Abwasser, Reinigung und Recycling

26. Oktober 2015 um 12:51 | Veröffentlicht in Ökologie, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

4611093Ob beim Duschen, Wäsche waschen oder Putzen – ständig wird Wasser verbraucht. Der Film stellt den Weg des Abwassers vom Abfluss zu Hause bis zum Auslauf des Klärwerks dar. Neben den grundlegenden Prinzipien der Abwasserklärung in einer Kläranlage geht die Produktion auch auf das Thema nachhaltiges Abwassermanagement ein. Es wird deutlich, dass Abwasser mehr enthält als nur Schadstoffe. Im Klärschlamm stecken Energie und Nährstoffe, die in Zukunft eine große Rolle spielen könnten. Zusatzmaterial: Grafiken; 6 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF/Word); Interaktion; Vorschlag zur Unterrichtsplanung; Filmkommentar/Filmtext; Begleitheft; Interaktive Arbeitsblätter.

4601000 Der See

5. März 2014 um 14:04 | Veröffentlicht in Ökologie | Hinterlasse einen Kommentar

4601000Die DVD-Video „Der See“ bietet eine Kombination des Unterrichtsfilms „Lebensraum See“ (32/42 10419) und des Arbeitsvideos „Ökosystem See“ (42 02227). Die beiden Filme können sowohl einzeln als auch in einer interaktiven, verknüpften Fassung betrachtet werden. Über Untertitel sind dabei zu verschiedenen Themen des Unterrichtsfilms ergänzende Video- und Tricksequenzen aus dem Arbeitsvideo direkt abrufbar. Ein Bildarchiv mit Aufnahmen von ausgewählten Pflanzen und Tieren aus dem See erweitert das Medienangebot. Die technischen Vorteile der DVD – die übersichtliche Navigation, der direkte Zugriff auf bestimmte Filmsequenzen, Zeitlupenfunktion und schneller Vorlauf in mehreren Stufen, Filmqualität und brillante Standbilder – ermöglichen eine komfortable Nutzung des neuen Mediums.

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.