4667577 Niagara

9. Dezember 2013 um 08:14 | Veröffentlicht in Natur | Hinterlasse einen Kommentar

4667577Die Wasserfälle des Niagara sind ein grandioses Naturschauspiel und eine unerschöpfliche Quelle für Legenden. Unzählige Geschichten ranken sich um diese Wasserfälle. Der Niagara fließt zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada. Die amerikanische Seite des Flusses liegt im Bundesstaat New York, hier stürzt das Wasser auf einer Breite von 350 Metern 51 Meter in die Tiefe. Auf der gegenüberliegenden Seite, in Ontario, Kanada, ist der Rand des Wasserfalls viel breiter: 790 Meter. Die majestätischen Niagara-Fälle sind das Ziel vieler Touristen. In Ontario kann man auf einem Aussichtspunkt fast über dem Rand der Wasserfälle stehen, Besucher im Bundesstaat New York können sich zwischen sechs Aussichtspunkten entscheiden, von denen aus sie die Gischt des tosenden Wassers spüren wollen. (1986) Zusatzmaterial: Artikel aus P.M. Magazin: „Das geheimnisvolle Wesen Wasser“, „Frieren die Niagarafälle zu?“.

Advertisements

4667571 Serengeti

9. Dezember 2013 um 07:52 | Veröffentlicht in Dokumentation, Natur, Tiere | Hinterlasse einen Kommentar

4667571Das Wort „Serengeti“ heißt in der Sprache der Massai „Endloses Land“. Hier leben riesige Herden von Löwen, Nilpferden, Zebras, Geparden, Elefanten, Gazellen – und 1,5 Millionen Gnus. Die Serengeti liegt im nördlichen Tansania, sie reicht im Osten an den Viktoriasee heran und im Süden bis nach Kenia. Die Savannenlandschaft der Serengeti ist 30.000 Quadratkilometer groß und liegt circa 1500 Meter über dem Meeresspiegel. Die größte Erhebung ist der Ngorongoro-Krater im Südosten. Er ist 1850 Meter hoch und bildet ein einzigartiges, in sich geschlossenes Ökosystem, das die UNESCO 1979 zum Weltnaturerbe erklärt hat. (1994) Zusatzmaterial: Artikel aus P.M. Magazin: „Südafrika: Morgendämmerung in Eden“, „Öko-Tourismus. Unsere Vorfahren waren nicht besser“.

4669620 Faszination Fluss

4. Dezember 2013 um 08:36 | Veröffentlicht in Biologie, Natur, Tiere | Hinterlasse einen Kommentar

4669620 Bäche und Flüsse durchziehen unser Land. Sie treten in einem natürlichen Lauf über ihre Ufer und bilden viele Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Der Film zeigt die vielfältige Natur entlang eines intakten Flusssystems mit fließenden und stehenden Gewässern. Untersucht wird das Leben im Wasser (Wasser ist Ursprung des Lebens auf unserem Planeten), Amphibien, Schlangen und Vögel sowie Pflanzen und Insekten. Diese artenreiche Natur entlang der Flusssysteme muss auch für die kommenden Generationen erhalten werden. Deshalb wurden Gesetze erlassen, die die weitere Bebauung und die intensive landwirtschaftliche Nutzung einschränken und eine Renaturierung fördern. Diese Maßnahmen dienen nicht nur der Erhaltung des Artenschutzes, sondern sind ein wichtiger Beitrag zum vorbeugenden Hochwasserschutz. Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Testaufgaben; Ergänzende Materialien; Interaktive Arbeitsblätter.

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.