4672256 Hidden Champions

5. Mai 2014 um 07:50 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4672256Sie stehen an der Weltspitze und sind doch beim allgemeinen Publikum häufig unbekannt: Rund 1.500 Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum sind Hidden Champions – mittelständische Firmen, die sich spezialisiert und dadurch weltweit große Märkte erschlossen haben. Die Bandbreite der Produkte reicht von der Flexi-Hundeleine, über den HiFi-Kopfhörer und die Hightech-Sportprothese bis zum gigantischen Tunnelbohrer. Ausgewählte Beispiele zeigen, was Schülerinnen und Schüler von Hidden Champions lernen können. Anhand der Imagefilme und Websites beispielhafter Unternehmen werden vier zentrale Strategien veranschaulicht, die laut Prof. Hermann Simon den Weltmarkterfolg der Hidden Champions begründen: Fokussierung, Globalisierung, Innovation, Zielsetzung.

Advertisements

4672164 Alkohol

5. Mai 2014 um 07:35 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4672164Alkohol ist für viele Menschen fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens – ob auf der Familienfeier, in der Disco oder auf Volksfesten. Der Unterrichtsfilm macht an verschiedenen Alltagssituationen deutlich, wie Alkohol bei Jugendlichen wirkt, zu Kontrollverlusten führt und letztendlich zur Gefahr wird: Das reicht vom „Vorglühen“ über Volltrunkenheit verbunden mit Mobbing bis hin zur Alkoholvergiftung und Einlieferung ins Krankenhaus. Abschließend erzählt der 17-jährige Sven in einer Therapieeinrichtung für Jugendliche, wie Alkohol für ihn zum Problem geworden ist und wie er mit fachkundiger Unterstützung dieses Problem in den Griff bekommen will. Zusatzmaterial: Zusätzliche Filmclips; Diagramme; Schaubilder; Texttafeln; Texte; Arbeitsblätter; Interaktive Arbeitsblätter.

4671662 Die Nordsee

30. April 2014 um 12:12 | Veröffentlicht in Dokumentation, Tiere | Hinterlasse einen Kommentar

4671662Die Nordsee hat viele Gesichter: weite Wattlandschaften, hohe Dünen, flache Halligen und schroffe Küsten. Ihre Strände locken zu jeder Jahreszeit nicht nur Urlauber sondern auch zahllose Robben an. Und unter der Meeresoberfläche verbirgt sich eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt: Ob Riesenhai vor der Kreideküste von Dover oder kampflustige Kegelrobben am Strand von Helgoland, ob Tintenfische an der holländischen Oosterschelde oder der Grönlandhai in den Fjorden Norwegens. Zusatzmaterial: Interviews mit den Produzenten und mit Erzähler Axel Prahl; Making Of.

4670619 Planet RE:think

29. April 2014 um 11:31 | Veröffentlicht in Dokumentation, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

4670619Es gibt nur einen Weg, die Zerstörung der Erde zu stoppen: Nachhaltigkeit. Es wird heute zwei globalen Krisen ins Auge gesehen: Der Finanzkrise und der massiv kritischen Ausbeutung der Erde. Wachstum auf Pump und Verschwendung von Rohstoffen sind eng miteinander verknüpft und eine Krise allein auf lange Sicht nicht lösbar. Die Zukunft heißt: nachhaltiger Konsum. Der Film zeigt die unaufhörliche Ausbeutung unserer Ressourcen und die wahren Hintergründe dieser Probleme. Die Dokumentation führt auf einer Reise von umweltbelastenden Minen in Kanada bis zu Gift ausstoßenden Recyclingfabriken in Indien rund um den Globus. Am Ende steht aber nicht Resignation, sondern Hoffnung und ein Wegweiser aus dem Dilemma. Nachhaltige Businessmodelle und neue Entwicklungen von Mittelamerika über Europa bis Südafrika könnten positiv in die Zukunft schauen lassen. Printmaterial: Begleitheft, 16 S.

4671813 Wer kriegt das Brot gebacken?

11. März 2014 um 13:01 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4671813„Wer kriegt das Brot gebacken?“ Der Bäcker, natürlich! Aber bis der loslegen kann, braucht es erst einmal einen Müller für das Mehl. Und der wiederum kann erst arbeiten, wenn Bauern ihre Getreide-Ernte eingefahren haben. Biobauer Hans aus der Nähe von Landshut erklärt Willi, wann der Roggen reif ist. Dann legt der Mähdrescher los: Vorne säbeln superscharfe Messer die Halme ab, innen werden die Körner aus den Ähren gedroschen. Übrig bleiben Spreu und Stroh, für die Tiere. In der Meyermühle in Landshut zieht Willi mit Müller Andi eine Probe des angelieferten Roggens. Nur einwandfreies Getreide wird angenommen und zu Mehl verarbeitet. Als Erstes werden die Körner gereinigt. Dann laufen sie durch Walzenstühle bis alles Mehl aus den Körnern draußen ist. Und jetzt kann gebacken werden! Bäckermeister Rolf erklärt Willi, wie’s geht: Man nehme Sauerteig, Wasser, Salz und Roggenmehl. Alles kräftig durchkneten, und dann rein in den Ofen! Über 300 Brotsorten soll es in Deutschland geben. Weltrekord! Zusatzmaterial: Kurzfilm; Bilder; Grafiken; Audiodatei; Einführung ins Thema; 22 Infoblätter; 27 Arbeitsblätter in Schülerfassung; 20 Unterrichtsmaterialien; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Bilder; Glossar; Medien-Tipps; Internet-Links.

4671772 Welches Europa wollen wir?

10. März 2014 um 14:03 | Veröffentlicht in Dokumentation, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

4671772Junge EU-Bürger beschreiben ihre Vorstellungen vom künftigen Europa: Inwiefern identifizieren sie sich mit dem Kontinent und der Europäischen Union? Wie stehen sie zu den politischen Entscheidungen aus Brüssel? Experten erläutern die Herausforderungen der Europäischen Union wie die Bewältigung der Eurokrise. Jugendliche, Erwachsene und Experten äußern sich im Film zu folgenden Themen: Rechte der EU-Bürger – Vorteile der EU – Europäische Kommission – Eurokrise oder Schuldenkrise? – Gemeinsame Wirtschafts- und Finanzpolitik – Deutschland und die EU – Europäisches Parlament – Europas Zukunft. Zusatzmaterial: Informationen zum Film; 4 Arbeitsblätter (Word/PDF); Internet-Links.

4671771 Meilensteine der europäischen Integration

10. März 2014 um 13:49 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4671771Was nach dem Zweiten Weltkrieg als visionäre Utopie begann, ist heute Wirklichkeit: 2012 wurde die Europäische Union mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Die EU umfasst inzwischen 28 Staaten und eine halbe Milliarde Einwohner. Diese Dokumentation skizziert die zentralen Etappen dieser einmaligen historischen Entwicklung – von den Anfängen 1949 bis zum Beitritt Kroatiens 2013. Zusatzmaterial: Sachinformationen; 10 Arbeitsblätter (Word/PDF); Internet-Links.

4671683 Marianne Schwab – Ich habe immer ein bisschen Sehnsucht und Heimweh

10. März 2014 um 09:02 | Veröffentlicht in Dokumentation, Spielfilm | Hinterlasse einen Kommentar

4671683Das Video-Portait stellt Marianne Schwab, geborene Rothschild, vor, die in Bad Homburg 1919 geboren wurde, dort aufwuchs und eine glückliche Kindheit erlebte. Frau Schwab schildert, wie sich ihr Leben in den 30er Jahren zunehmend veränderte. Einschneidende Bedeutung für sie hatte das Novemberpogrom 1938, in dessen Verlauf Nazibanden die Wohnung der Familie Rothschild in der Louisenstraße zerstörten. Marianne Schwab gelang im März 1939 die Flucht nach England, später nach Amerika, wo sie heute lebt. Marianne Schwab erzählte ihre Geschichte Bad Homburger Bürgern im November 1992. Sie war einer Einladung ihrer Heimattsadt gefolgt.

4670578 „Im Felde unbesiegt!“

5. März 2014 um 14:33 | Veröffentlicht in Dokumentation, Film | Hinterlasse einen Kommentar

4670578Nach dem 1. Weltkrieg tauchte die Legende auf, die deutschen Truppen seien „im Felde unbesiegt“ und nur der „Dolchstoß“ der Heimat hätte die Niederlage gebracht. In den innenpolitischen Debatten spielte diese „Dolchstoßlegende“ eine wichtige Rolle.

4665418 Die 4. Revolution

18. Dezember 2013 um 13:22 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4665418

Der Dokumentarfilm zeigt die Arbeit der wichtigsten Energieexperten der Welt, die versuchen den Schlüssel zum Überleben zu finden: Energieautonomie – die umfassende Versorgung der Menschheit durch erneuerbare Energien und die Unabhängigkeit von fossilen und nuklearen Ressourcen. Die Auseinandersetzung zwischen den Repräsentanten einer auf Kohle, Öl, Gas und Uran basierenden Weltenergieversorgung und den Befürwortern einer radikalen Veränderung hin zu einer auf regenerative Quellen basierenden Welt ist von elementarer Tragweite. Sie ist noch lange nicht entschieden. Und sie wird alle Teile der Menschheit erfassen. Gleichzeitig ist sie ein Rennen gegen die Zeit. Zusatzmaterial: Kurzfilme „Solararchitektur“, „Leben mit erneuerbaren Energien“, „Energieeffizienz“, „Nachhaltige Mobilität“; Interviews: P.Droege „Zukunftsbranche Solarindustrie“, A. Millner „Urbanisierung und Stadtplanung“ ; Medienprojekt Energy Autonomy; Making of; Community Trailer; Kinotrailer; Trailer „Age of stupid – Warum tun wir nichts?“ Musikclip „The day before the 4th revolution“, „Widerstand“; Musikvideo „Have you ever“; 80 Seiten ausführliches didaktisches Material für Lehrer, Ausbilder und Schüler; Interview mit dem Regisseur Carl-A. Fechner.

4662008 Diamanten – das Funkeln der Ewigkeit

18. Dezember 2013 um 13:09 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4662008Die Film-Dokumentation zeigt den langen Weg der Entstehung von Diamanten, das Schürfen und den Abbau, sowie Handelsschienen und Verarbeitung. Höhepunkt ist ein Blick auf einen der seltensten jemals gefundenen Diamanten – ein strahlendes vollkommenes Rot. Begegnung aber auch mit dem “Rockefeller Dodge“, dem “Dresdner grünen Diamant“ und dem “De Beer Millennium Star“.

4669116 Martin Luther

17. Dezember 2013 um 12:38 | Veröffentlicht in Dokumentation, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

4669116Martin Luther revolutionierte das Welt- und Menschenbild. Vor fast 500 Jahren nagelte er seine Thesen an die Kirchentür und löste damit einen Disput aus, der zur Abspaltung von der katholischen Kirche führen sollte. Martin Luthers Biografie, die alltägliche, gesellschaftliche und geistige Welt seiner Zeit wird in dieser Dokumentation dargestellt. Der Film zeigt Gemälde, Kupferstiche und Holzschnitte der damaligen Zeit. Aktuelle Aufnahmen der Wirkungsstätten Luthers runden den Film ab.

4668724 Bin ich schön

17. Dezember 2013 um 12:13 | Veröffentlicht in Dokumentation, Ethik | Hinterlasse einen Kommentar

4668724Der Film thematisiert den scheinbaren Zusammenhang zwischen Erfolg und dem äußerenErscheinungsbild. Wie sehr kennzeichnet die Zugehörigkeit zu einer Gruppe das Äußere? Was macht Schönheit wirklich aus? Die Dokumentation begleitet fünf Jugendliche in ihrem Alltag, beim Schminken, Einkaufen und Sport. Was finden sie schön und was nicht? Worauf achten sie bei sich, beim Partner und bei Freunden? Wie viel oder wie wenig tun sie für ihre Wunschfigur und ein gutes Körpergefühl? Zusatzmaterial: Bonusmaterial (13 min).

4668259 Typisch Deutsch

17. Dezember 2013 um 08:04 | Veröffentlicht in Dokumentation, Film | Hinterlasse einen Kommentar

4668259In Deutschland leben etwa 80 Millionen Einwohner, die Nationalflagge hat die Farben Schwarz-Rot-Gold, die Bundeshauptstadt ist Berlin. Soviel weiß eigentlich noch jeder, der in Deutschland lebt. Aber es gibt noch einiges mehr, was man über Deutschland wissen sollte.Schon bei der Frage nach der Anzahl der Bundesländer, der Nachbarstaaten oder dem längsten Fluss Deutschlands geraten einige ins Stocken. Die Moderatoren unterziehen sich erst einmal dem „Schau dich schlau!“-Einbürgerungstest. Am Ende der Sendung erfährt der Zuschauer unter anderem, wer sich in den Kategorien „deutsche Erfinder“ und „deutsche Geschichte“ besser auskennt. Während Joey und Fero die zum Teil kniffligen Fragen beantworten, erfährt der Zuschauer auch, warum eines der deutschen Nationalgerichte „Sauerkraut mit Bratwurst“ ist und wie es hergestellt wird. Fleiß, Pünktlichkeit und Ordnungssinn – das sind nur einige der „typisch deutschen“ Tugenden. Der Film erklärt, warum sie den Deutschen zugeschrieben werden, und prüft, ob das tatsächlich so zutrifft. Zusatzmaterial: Begleitmaterialien; Arbeitsblätter; Interaktive Arbeitsblätter.

4668224 Mexiko & Guatemala; Ecuador & Chile

16. Dezember 2013 um 14:19 | Veröffentlicht in Dokumentation, Geographie | Hinterlasse einen Kommentar

4668224

MEXIKO & GUATEMALA (ca. 45 min): Der Popocatepetl überragt die Millionenmetropole Mexico City. Die „Misioneros del Temporal“ versuchen ihn zu besänftigen. Aktivster Höllenschlund Nordamerikas ist der Colima. Ein Opferritual findet auf dem Gipfel des Santa Maria statt. Eine gewaltige Explosion riss den Pacaya in Guatemala auseinander, ein beliebter „Hot Spot“ des Vulkan-Tourismus. ECUADOR & CHILE (ca. 45 min): In den südamerikanischen Anden ragen die höchsten Vulkane der Erde auf. Mit 5897 m gilt der Cotopaxi als die Nummer 1. Sein Ausbruch ist längst überfällig. Aktiv und unberechenbar ist der Tungurahua. Ein gewaltiges Beben erschütterte 2010 Chile. Die Ozeanische Platte hebt das Land kontinuierlich an. Ein Aufstieg führt auf den Villarrica, dem heiligen Berg der Mapuche.

4668223 Neuseeland, Vanuatu & Indonesien; Kamtschatka, Hawaii & Alaska

16. Dezember 2013 um 14:16 | Veröffentlicht in Dokumentation, Geographie | Hinterlasse einen Kommentar

4668223

NEUSEELAND, VANUATU & INDONESIEN (ca. 45 min): Gezeigt werden die spektakuläre Vulkaninsel White Island vor Neuseeland, der Lava-See des Marum im Vanuatu-Archipel, der tödliche Merapi in Indonesien sowie der Bromo-Vulkan auf Java, dem beim Kesada-Fest geopfert wird. KAMTSCHATKA, HAWAII & ALASKA (ca. 45 min): 29 aktive Vulkane bestücken die berüchtigte russische Halbinsel Kamtschatka, einst militärisches Sperrgebiet. Hawaii liegt nicht am Feuerring, wohl aber im Zentrum der pazifischen Erdplatte, auf der sich der mächtige Kilauea-Vulkan erhebt. Ein Orkan umtost den Augustine, einen der aktivsten Vulkane Alaskas.

4668205 Biomimikry: Natürlich genial!

16. Dezember 2013 um 14:08 | Veröffentlicht in Biologie, Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4668205

Was kann die Menschheit von der Natur lernen? Seit 3,8 Milliarden Jahren gibt es Leben auf der Erde. Das war genug Zeit, die richtigen Lösungen zu finden, sagt die amerikanische Ökologin Janine Benyus, die durch die Reihe führt. In der Natur schlummert ein riesiger ungehobener Schatz an Ideen. Vor allem kann von den Prinzipien der Natur gelernt werden. Biomimikry ist griechisch und bedeutet: Das Leben nachahmen. Enthalten sind folgende Filme: DIE KUNST DER FORTBEWEGUNG (ca. 52 min) BAUEN MIT EFFIZIENZ (ca. 52 min) ORIENTIERUNG IM CHAOS (ca. 52 min) STOFFE DER ZUKUNFT (ca. 52 min)

4667968 Giganten der Gotik (Langfassung)

16. Dezember 2013 um 12:57 | Veröffentlicht in Dokumentation, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

4667968

Diese Dokumentation erzählt wie die gotischen Kathedralen seit dem 12. Jh. in den Himmel wuchsen. Eine Zeitreise zurück ins Mittelalter mitten in das Leben der einfachen Menschen, der Mönche und Händler, Bauern und Handwerker, die sich auf den lebensgefährlichen Baustellen plagten. Die Kathedralen sind Licht durchflutete steinerne Hallen mit aufstrebenden Pfeilern und riesigen Fenstern aus leuchtend buntem Glas. Nichts ist Zufall: kein Ornament, kein Stein, keine Säule, kein Bogen, kein Raum. Alles hat seinen Platz, seine Form und somit seinen Sinn und seine tiefe Symbolik. Der Kölner Dom ist ein steinernes Credo, der Bau ein Buch, das heute kaum jemand mehr lesen kann.Der Film versucht die Symbole der Gotik im Kölner Dom, in der Abteikirche St. Denis bei Paris und in der Kathedrale von
Chartres zu entschlüsseln. Mit Spielszenen und Computergrafiken wird die Geschichte der „Pyramiden des Abendlandes“ gezeigt.

4667961 Medizin – Wissen im 21. Jahrhundert

16. Dezember 2013 um 12:43 | Veröffentlicht in Biologie, Dokumentation, Gesundheit | Hinterlasse einen Kommentar

4667961Die moderne Medizin macht es möglich, Krankheiten zu heilen oder zu lindern, gegen die man noch vor einigen Jahren machtlos war. Herzerkrankungen beispielsweise lassen sich heute weitaus besser diagnostizieren und behandeln – dank innovativer Operationsverfahren und einer Medizintechnik, die auf dem neuesten Stand ist. Auch bei der Volkskrankheit äZucker“ sind Patienten dank Medizin und Pharmazie weit besser zu versorgen. Ein Hauptaugenmerk wird bei Diabetes auf Prävention gelegt. Vernünftige Ernährung und ausreichend Bewegung sollen ein Hauptrisiko aus dem Weg räumen: das krankhafte Übergewicht. Noch relativ ratlos sind die Mediziner bis dato bei der Behandlung der Demenz. Eine Volkskrankheit, die für Patienten wie Angehörige eine große psychische Belastung darstellt. Aber: Es besteht Hoffnung auf einen Durchbruch bei der Therapie von Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen. Die Dokumentation lässt Forscher, Mediziner und Betroffene zu Wort kommen. Zusatzmaterial: Umfangreiche Bonusmaterialien; Interaktive Infoscreens.

4667569 Das alte Wissen der Römer

16. Dezember 2013 um 09:16 | Veröffentlicht in Dokumentation | Hinterlasse einen Kommentar

4667569Rom war für seine Technologie, seine Baukunst und seine Kriegskunst berühmt. Römische Ingenieure bauten ein Straßennetz, das die Zeiten überdauert hat, und experimentierten so lange,  bis sie wasserfesten Mörtel herstellen konnten, auf dem die berühmten Bauwerke des Kaiserreichs ruhen. Wichtiger als alle anderen Errungenschaften der Römer war vielleicht die Entwicklung des Rundbogens. Durch die Anordnung der Steine in einem Halbkreis ließen sich große Gewichte stabil auf schlanke Säulen verteilen. Ohne Rundbögen wäre das Kolosseum unter seiner  Masse zusammengebrochen. Vor allem für die Konstruktion der Aquädukte sind Rundbögen wichtig. Denn sie sorgen für eine wichtige Voraussetzung der Macht des Römischen Reiches: frisches, sauberes Wasser. Und damit für Gesundheit. Ebenso wie die Badeanstalten mit ihrem intelligenten Heizsystem und die Glasproduktion, die die für Keime anfälligen tönernen Trinkgefäße ablöste. Zusatzmaterial: Zeitleiste über die wichtigsten Daten Roms; Artikel aus P.M. Magazi aniens wilde Horden“, „Tausend Jahre Rom“.

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.